Sensualshooting in Hannover - SensiLicht
Fotoshooting für Frauen - Ästhetische Portraits - Boudoir - Hannover

 

Impressum


Informationspflicht nach §5 TMG:


SensiLicht

by KreativNus Schmidt Fotografie
Inh. Janine Schmidt
Barnestraße 38
31515 Wunstorf

05031/9601612

info@sensi-licht.de


0177/3315141

kreativnusschmidt@web.de

www.kreativnusschmidt.de


Steuernummer: 34/141/01876

Eintrag: Handwerkskammer Region Hannover


*SensiLicht ist eine Submarke vom Unternehmen KreativNus Schmidt Fotografie - darin ist das fotografische Genre der Sensualshootings enthalten.

 

Das Impressum gilt auch für die InstagramSeite: sensilicht und Facebook: SensiLicht.



Datenschutz

swipe up

 

 

Haftungsausschluss

 


Haftung für Links
Die Webseite enthält Links zu externen Webseiten, auf deren Inhalte und Nutzerumgang ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch kein Gewähr oder eine Haftung übernehmen (z.B. Werbung in Social Media, Datentracking). Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

*Wichtig

Ich weise auch ausdrücklich darauf hin, dass bei Nutzung der Social Media Icons (Instagram & Facebook), die Plattformen bzw. das Unternehmen (Meta) unter Umständen automatisch eine Vielzahl von Nutzerdaten generiert, verwendet, analysiert. Dies gilt auch für die Nutzung des Icons von Google, welches auf mein Profil bei Google bzw. Maps weiterleiten soll. Ferner informiere ich darüber, dass diese Webseite zur Erweiterung meiner Portfolioansicht für Kunden auf den externen Anbieter PicDrop weiterleitet, sofern der Button dafür genutzt wird! Dort werden zusätzliche Bilder meiner Fotografie zur Orientierung für potentielle Kunden präsentiert. In allen Fällen von externen Links bitte ich die entsprechenden DSGVO-Bestimmungen der Unternehmen zu beachten.


Haftung für Inhalte
Die Inhalte meiner Webseite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Als Dienstanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Fotos selbst und der Text sind von mir Janine Schmidt mit KreativNus Schmidt Fotografie bzw. SensiLicht erstellt. Vereinzelt wurden Marketingdesigns und MockUps natürlich mit Hilfe von Graphikprogrammen angefertigt. Downloads und Kopien dieser Seite sind generell nicht gestattet. Eine ganz als auch teilweisen Verwendung wird ausdrücklich widersprochen. 


Dazu gehört vor allem auch das Bildmaterial dieser Webseite. Es ist nicht gestattet die Bilder eigenständig zu verbreiten.

Soweit einzelne Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden sind, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Solltest Du trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich Dich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.


Die eventuelle Sichtbarkeit von geschützten Markennamen, Handelsnamen, Gebrauchsmuster und Markenlogos auf Bildern dieser Homepage stellt keine Urheberrechtsverletzung dar, sondern sind ein zufälliges Beiwerk in Aufnahmen. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen. Die verwendeten Markennamen und -logos sind Eigentum der Hersteller und unterliegen deren Copyright Bestimmungen. Informationen hierzu entnimmst Du bitte Sie den Hinweisen der Hersteller auf deren Webseiten.

 

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Ich bin jedoch nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

 

Schadensminderung
Im Falle von Domainstreitigkeiten, Urheberrechten, Aufklärungsrecchten, Wettbewerbsrechten oder ähnlichen Problemen bitte ich Dich, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten, mich im Vorfeld zu kontaktieren, um eine unkomplizierte und schnelle Lösung zu finden. Die Kosten einer anwaltlichen Abmahnung, ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit mir, stehen teilweise nicht im Verhältnis. Natürlich geht es um die Wahrung von Rechten, absolut!
Es gibt jedoch leider Firmen, die sich ausschließlich auf dieses fragwürdige Procedere spezialisiert haben.

 





Datenschutz & AGBs




Im Folgenden erhältst Du zur Information eine Übersicht der Rechtsgrundlagen der DSGVO, auf deren Basis ich personenbezogene Daten verarbeite.

Bitte nehme zur Kenntnis, dass neben den Regelungen der DSGVO nationale Datenschutzvorgaben in Deinem bzw. unserem Wohn- oder Sitzland gelten können. Sollten ferner im Einzelfall speziellere Rechtsgrundlagen maßgeblich sein, teile ich Dir diese in der Datenschutzerklärung mit.


Rechtsgrundlagen


Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO)
Die betroffene Person hat ihre Einwilligung in die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen spezifischen Zweck oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.

Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO)
Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO)

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Nationale Datenschutzregelungen in Deutschland
Zusätzlich zu den Datenschutzregelungen der Datenschutz-Grundverordnung gelten nationale Regelungen zum Datenschutz in Deutschland. 

Hierzu gehört insbesondere das Gesetz zum Schutz vor Missbrauch personenbezogener Daten bei der Datenverarbeitung (Bundesdatenschutzgesetz - BDSG). Das BDSG enthält insbesondere Spezialregelungen zum Recht auf Auskunft, zum Recht auf Löschung, zum Widerspruchsrecht, zur Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten, zur Verarbeitung für andere Zwecke und zur Übermittlung sowie automatisierten Entscheidungsfindung im Einzelfall einschließlich Profiling. Des Weiteren regelt es die Datenverarbeitung für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses (§ 26 BDSG), insbesondere im Hinblick auf die Begründung, Durchführung oder Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen sowie die Einwilligung von Beschäftigten. Ferner können Landesdatenschutzgesetze der einzelnen Bundesländer zur Anwendung gelangen.


Das bedeutet - Dein/e Recht/e als Betroffener/e
Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Dir folgende Rechte zu:
Werden Deine personenbezogenen Daten verarbeitet, so hast Du das Recht, Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Dir ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so kannst Du die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Du der Datenverarbeitung eingewilligt hast oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Dir gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Solltet Du von den oben genannten Rechten Gebrauch machen wollen, prüfe ich Janine Schmidt - KreativNus Schmidt Fotografie, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei dem/der Landesbeauftragte/n für den Datenschutz.
Zuständig ist die Landesdatenschutzaufsicht (Niedersachsen). Aufsichtsbehörde - Landesbeauftragter Niedersachsen
Prinzenstr. 5 - 30159 Hannover - Telefon: 0511/120-4500 - poststelle@lfd.niedersachsen.de



 

Widerrufsrecht bei Einwilligung

 

Wenn Du in die Verarbeitung von Daten durch eine entsprechende Erklärung oder bereits durch die bloße Kontaktaufnahme zu mir eingewilligt hast, kannst Du die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt. Vorliegend beruht die Datenverarbeitung auf einer vertraglichen Vereinbarung und nicht auf einer widerruflichen Einwilligung.


 

 



 

Datenschutz im Alltag



Mit der folgenden Datenschutzerklärung möchte ich darüber aufklären, welche Arten Deiner personenbezogenen Daten (hier kurz als "Daten" bezeichnet) zu welchem Zweck und in welchem Umfang von mir verarbeitet werden:


Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist bezogen auf die Aufnahmen des/der Auftraggeber/s oder auf die vertragliche Vereinbarung, Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO sowie das berechtigte Interesse von Janine Schmidt an der Ausübung ihrer Tätigkeit, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.


Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst. Die Datenschutzerklärung gilt für alle von mir durchgeführten Verarbeitungen personenbezogener Daten, sowohl im Rahmen der Erbringung meiner fotografischen Leistungen als auch insbesondere auf dieser Webseite, in mobilen Applikationen sowie innerhalb externer Onlinepräsenzen, wie z.B. meiner Social-Media-Profile.

Die verwendeten Begriffe sind nicht geschlechtsspezifisch.


Arten der verarbeiteten Daten, 

Zwecke ihrer Verarbeitung und betroffenen Personen


Arten der verarbeiteten Daten: 

Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Onlineformularen), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)

Kategorien betroffener Personen: 

Kunden, Kommunikationspartner, Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
Zwecke der Verarbeitung: Bereitstellung des Angebotes und Nutzerfreundlichkeit, Feedback (z.B. Sammeln von Feedback via Online-Formular), Marketing, Kontaktanfragen und Kommunikation, Erbringung vertragliche Leistungen (Herstellung von Fotografien für die persönlichen Interessen des/der Auftraggeber/s sowie die Verarbeitung der Aufnahmen), sonstiger Kundenservice.




Nutzung der Fotografien



Die Aufnahmen werden von mir, Janine Schmidt - KreativNus Schmidt Fotografie mit der Submarke SensiLicht im Auftrag des Auftraggebers selbst erstellt und zur Verfügung gestellt. 


Somit bin ich rechtlich stets Urheber des Bildmaterials und gleichwohl besitzt der Auftraggeber das Recht am eigenen Bild!  

Da diese Rechte beidseits unantastbar sind, kann auch das Urheberrecht in Deutschland nicht abgegeben werden (gilt auch für Auftragsarbeiten von Kunden). Um die Nutzung von Fotografien zu ermöglichen, werden im fotografischen Alltag Nutzungslizenzen eingeräumt.



In einem Shootingvertrag werden bei mir stets die Nutzungsrechte der Bilder im Vorfeld bindend vereinbart. Beide Vertragsparteien sind berechtigt, die produzierten Fotos ohne zeitliche, örtliche und inhaltliche Einschränkungen auf jeder Art von Speichermedien aufzubewahren. 


Die Aufnahmen dürfen im Ermessen der Fotografin Janine Schmidt und unter der Wahrung des Persönlichkeitsrechts des Nutzers entwickelt und nachbearbeitet werden.



Vereinbarte Nutzungslizenz für den Fotografen
Da ein Fotograf insbesondere durch das Zeigen von besonders gelungenen Aufnahmen neue Kunden erhalten kann, kann der Auftraggeber aufgrund des Rechtes am eigenen Bild, dem Fotografen die Nutzung bzw. die Veröffentlichung von bearbeiteten Bildern zu Marketingzwecken (Webseite, Social Media, Anzeigen, etc.) gestatten. 


Aufnahmen werden von Frau Janine Schmidt grundsätzlich nur ANONYM veröffentlicht. Dadurch soll zum Schutz keine Personenverbindung zum Auftraggeber im Internet hergestellt werden. Die Fotografin behandelt die Bilder als sensibles Gut und erfragt im Zweifel vor einer Veröffentlichung nochmals die Erlaubnis mittels konkreter Portfolioanfrage zur Wahrung der Bildrechte des Auftraggebers.

 

Vereinbarte Nutzungslizenz des Auftraggebers

Die Fotografin räumt als Urheberin des Bildmaterials dem Auftraggeber / Model vertragsgegenständlich private Nutzungsrechte ein. D.h. die Fotos dürfen nicht gewerblich von Dritten genutzt werden. Firmen (auch nicht befreundete) dürfen keine weiteren Rechte ohne Zustimmung der Urheberin eingeräumt werden - weder entgeltlich noch unentgeltlich (z.B. für Fotowettbewerbe, Werbeplakate, Postkarten, Zeitungsberichte, Verkaufsanzeigen, etc.).

 

! Private Nutzung:

Die Aufnahmen können sehr gern für alle möglichen privaten Fotoprodukte (z.B. Abzüge, Poster, Leinwände, Tassen, etc.) genutzt werden ohne jeglichen Urheberhinweis. Dabei ist bitte die notwendige Dateigröße für ein qualitativ gutes Ergebnis selbst im Blick zu behalten. Die Fotografin übernimmt keine Haftung für Fehlproduktionen.

Die Bilder können auch gern auf privaten Webseiten, WhatsApp und in den sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram etc.) veröffentlicht werden. Jedoch mit Benennung des Fotografen als Urheber mit Erwähnung oder Verlinkung. Wird ein Bild als Profilbild genutzt, ist eine Erwähnung der Fotografin nicht nötig. 
Grundsätzliche Veränderungen der Aufnahmen sind nicht gestattet.

***


 

Es werden auch Shootings ohne Veröffentlichungserlaubnis für den Fotografen angeboten. Die erlaubte Nutzung wird gemeinsam im Vorfeld eines Shootings transparent und bindend vereinbart. Trotz gegenseitiger eingeräumter Lizenzvereinbarung bleiben die Grundrechte aller Beteiligten bzgl. der Aufnahmen bestehen.
Es gelten die Rechte des nachträglichen Widerspruchs.


Die Aufnahmen werden je nach Art der vereinbarten Lieferung/Übermittlung und Arbeitsergebnisse zur Datenübermittlung (DownloadLink oder USB-Stick) und datenschutzrechtlicher Vereinbarungen zugänglich gemacht.

Im Regelfall sind diese Bilddaten Dritten nicht zugänglich, da diese direkt verarbeitet werden und letztlich als .jpg-Datei dem Auftraggeber ausgeliefert werden. Lediglich bei der Onlinevorauswahl der Bilder, werden die Motive für die Vorauswahl aktuell über den Anbieter PicDrop (Server steht in Berlin) den Kunden mit Wasserzeichen und unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, zur Ansicht zur Verfügung gestellt.

Für spätere Abzüge, Fotoartikel etc. der Enddateien ist der Auftraggeber selbst verantwortlich.



Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland (außerhalb EU)
Eine aktive bzw. bewusste Übermittlung von Bildmaterial oder weiteren Daten von mir in ein Drittland erfolgt im Regelfall nicht.
Automatische Entscheidungsfindung (Profiling) findet nicht statt.

 

Seit dem Ende des "EU-US Privacy Shields" gibt es keine einheitlichen Vorgaben mehr dazu, wie personenbezogene Daten von EU-Bürger/innen DSGVO-konform in die USA vermittelt werden können. Insofern kann ich bei der Nutzung von Kommunikationswegen und Tools nur aufklären/sensibilisieren und das Einverständnis für die Nutzung zur gemeinsamen Kommunikation einholen. Das Einverständnis wird zunächst vorausgesetzt, wenn Du mich erstkontaktierst, damit ich Dir zumindest antworten kann. Ein neues Abkommen als Schutzschild für europäische Daten in die USA wurde mit dem Data Privacy Framework erstellt, was die Europäische Kommission 07/2023 zumindest mit einem Angemessenheitsbeschluss für den Datenschutzrahmen EU-USA attestiert hat.



Anfrage per E-Mail, Telefon, Kontaktformular oder Messanger
Wenn Du mich per E-Mail, Telefon oder Messanger (z.B. WhatsApp) kontaktierst oder einen Gutschein per Kontaktformular bestellst, wird Deine Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Deines Anliegens bei mir gespeichert und verarbeitet. Diese Daten gebe ich natürlich nicht ohne Deine Einwilligung weiter. Sei Dir jedoch bewusst, dass Unternehmen wie Meta, Google, etc. Daten von Dir (allein durch Deine Nutzung) automatisch generieren. Diese Unternehmen haben in der Regel sehr ausführliche Datenschutzinformationen bereitgestellt.


Die Verarbeitung Deiner Daten bei mir erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf dem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an mich gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Deine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese bereits mit dem Shootingvertrag abgefragt wurde.


Die von Dir an mich per Anfragen übersandten Daten verbleiben bei mir, bis Du mich zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Hinweisen möchte ich Dich ausdrücklich darüber, dass die Kommunikation per WhatsApp der unsicherste Weg ist, aber natürlich mittlerweile Alltag. Die Nutzung erfolgt auf das berechtigte Interesse eine moderne, schnelle und effektive Kommunikation mit Kunden, Interessenten und sonstigen Geschäftspartnern zu realisieren. Anbieter des Messaging-Dienstes ist WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Bereits wenn Du direkt oder über das bereitgestellte Icon auf der Webseite, einen Erstkontakt darüber zu mir hast, wird automatisch Deine Mobilnummer übermittelt. WhatsApp hat mit mir einen Auftagsverarbeitungsvertrag, dass heißt Daten werden nur für mein Unternehmen verarbeitet und WhatsApp (Meta) garantiert keine Verarbeitung im eigenen Sinne. Auch, dass alles datenschutzkonform sei. Kontakte sind nicht synchronisiert. Nachrichten seien Ende-zu-Ende verschlüsselt, so dass niemand mitlesen kann. Trotzdem werden bei Nutzung immer Metadaten vom Messangerdienst erhoben. Ich habe einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung mit dem Anbieter geschlossen. Es gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von WhatsApp: www.whatsapp.com/legal



Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten:
Die Aufnahmen werden im jpg-Format für die Dauer von maximal 2 Jahren zur Nachbestellmöglichkeit gespeichert. Darüber hinaus ist KreativNus Schmidt Fotografie berechtigt (aber nicht verpflichtet) die dem/den Auftraggeber/n als vereinbartes Arbeitsergebnis übergebenen Aufnahmen als Original Dateien samt Fotovertrag zum Nachweis der Urheberschaft und damit zur Ausübung von oder Abwehr gegen Rechtsansprüche (berechtigtes Interesse) für die Dauer der urheberrechtlichen Schutzfristen (70 Jahre nach dem Tod des Urhebers) aufzubewahren. Die nicht dem/den Auftraggeber/n übergebenen Aufnahmen werden zeitnah gelöscht. Kundendaten, die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen (z.B. Rechnungen nach steuerlichen Bestimmungen), werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Pflicht zur Bereitstellung von Daten
Du bist generell nicht verpflichtet, Daten anzugeben. Auch bist Du nicht verpflichtet, Dich fotografieren zu lassen. Eine gute Kommunikation und Auftragsverarbeitung kann jedoch nur stattfinden, wenn zumindest temporär eine Datenverarbeitung ermöglicht wird. Die Angaben zu Deinem Namen und Anschrift sind notwendig für die Rechnungsstellung und Abwicklung der vereinbarten Zahlung. Auch eine Kontaktaufnahme meinerseits ist nur möglich mit Deiner Telefonnummer oder Email. Dies beinhaltet bereits die Verarbeitung von Daten.



Sonstige AGBs


 

Wie Du bereits merkst, es geht heutzutage nicht, ohne sich rechtlich etwas abzusichern. 

Einfach drauf los knipsen und alles mündlich zu vereinbaren kann überwiegend funktionieren... 

Was ist im Nachgang aber, wenn nicht?



Für ein Fotoshooting wird ein Shootingtermin vereinbart und die Buchung mit einer schriftlichen Shootingvereinbarung abgeschlossen (inkl. Shootingangebot, Nutzung der Fotografien und Honorar). Mit der Zahlung sind sämtliche Kosten für die vereinbarten fotografischen Leistungen abgegolten. Etwaige Zusatzkosten für Visagist, Location, Hotelzimmer etc. liegen in Deiner Verantwortung. D.h. bei besonderen Shootinglocations bist Du bitte bereit etwaige Genehmigungen für Fotoaufnahmen einzuholen und evtl. Zusatzkosten zu tragen. 


Du erhältst innerhalb von max. 4 Wochen die bearbeiteten Fotos im .jpg Format auf einem direkten Download zur vereinbarten Nutzung.

 

Es werden keine originalen Rohdateien im RAW-Format der Kamera zur Verfügung gestellt. Alle Bilder werden von mir sorgfältig ausgewählt, entwickelt, bearbeitet und wie oben beschrieben im JPG-Format zur Auswahl zur Verfügung gestellt.


Der Auftraggeber ist darüber in Kenntnis, dass sämtliche angefertigten Lichtbilder stets dem künstlerischem Gestaltungsraum des Fotografen unterliegen. Dem Auftraggeber ist der Stil des Fotografen bekannt und verzichtet ausdrücklich auf Reklamationen hinsichtlich der künstlerischen Ausübung sowohl der Nutzung von optischen und technischen Mitteln. Sollte Dir jedoch mal etwas bei einem Bild auffallen, reden wir einfach unkompliziert. 


Es wird immer darum gehen, es sind Deine Bilder und diese sollen Dir auch gefallen!


Das Gesamthonorar ist mit Erhalt der Fotos fällig. Erst nach Zahlung des Honorars gelten die vereinbarten Nutzungslizenzen. 

Die Zahlung erfolgt kontaktlos per Rechnung mit einem Zahlungsziel von 7 Tagen für die Überweisung.


Bei richtig Schlechtwetter, Krankheit bzw. höherer Gewalt wird problemlos gemeinsam ein Ersatztermin für das Shooting vereinbart. Ist eine Verschiebung des Shootingtermins meinerseits notwendig, wird sehr zügig ein Ausweichtermin von mir angeboten, um längere Wartezeiten zu vermeiden.


Storniert der Auftraggeber die Buchung in Gänze, steht der Fotografin eine Stornogebühr zu, da sie in der Zeit evtl. andere Kunden hätte annehmen können. 

Diese wird folgend berech­net:
• Storno ab dem 15. Tag nach Shootingvertrag = 25% der Summe
• Storno ab 7 Tage vor dem gebuchten Shootingtermin = 50% der Summe
• Storno ab 2 Tage vor dem gebuchten Shootingtermin = 100 % der vere­in­barten Gesamtsumme

Ein Alternativtermin ist kein Storno, jedoch kann ein Termin nicht wiederholt verschoben werden, um ein Storno zu umgehen!



Du bist berechtigt zum Shooting eine Person des Vertrauens mitzubringen. Diese Person wird den Ablauf der Aufnahmen nicht beeinflussen oder stören.


Für mitgebrachte Gegenstände wird keine Haftung übernommen. In Fällen von Beschädigung oder Verlust sprechen sich die Vertragspartner gegenseitig von jeder Haftung frei, jedoch nicht bei mutwilliger Beschädigung. Dem Auftraggeber wird im Zweifel empfohlen, für sich selbst eine Haftpflicht- und Unfallversicherung abzuschließen. Für Unfälle übernimmt die Fotografin keine Haftung.


Die AGBs speziell zu Gutscheinen sind auf dieser Hompage unter dem Menüpunkt: Gutschein zu finden.





Datenschutzhinweise zur Homepage

 


Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit personenbezogenen Daten passiert, wenn diese Website besucht wird.
Grundlegende ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnimmst Du bitte im vorstehenden Text der aufgeführten Datenschutzerklärung.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Webseitenbetreiber. Meine Kontaktdaten kannst Du dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie werden Daten erfasst?
Deine Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Du mir diese mitteilst. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Du in ein Kontaktformular eingibst.
Andere Daten werden automatisch oder nach Deiner Einwilligung beim Besuch der Webseite durch die IT- Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Du diese Webseite besuchst.

Wofür werden die Daten genutzt?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse des allgemeinen Nutzerverhaltens verwendet werden. Wiederum andere nutzen der Auftragserfüllung in dem Du mich mit einem Anliegen (z.B. Shooting, Gutschein) kontaktierst.

Welche Rechte hast Du bezüglich der Daten?
Wie auch bereits oben beschrieben, hast Du jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du hast außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Du eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt hast, kannst Du diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem hast Du das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst Du Dich jederzeit an mich wenden.

Sicherheitsmaßnahmen
Ich treffe nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben unter der Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeiten und des Ausmaßes der Bedrohung der Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.
Ergo: Ich nehme den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Deine Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Du diese Webseite benutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden könntest. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten mit der Webseite erhoben werden und wem sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

! Ich weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

SSL-Verschlüsselung (https)
Um Deine via meines Onlineangebots übermittelten Daten zu schützen, nutze ich die SSL-Verlüsselung. Du erkennst derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix https:// in der Adresszeile des Browsers. Die Daten sollen so von Dritten nicht mitgelesen werden können.


Umsetzung der Auskunft, Löschung und Berichtigung von Daten
Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst Du Dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

Alternativ: Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Du hast auch das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten zu verlangen. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

Wenn Du die Richtigkeit Deiner bei mit gespeicherten personenbezogenen Daten in Frage stellst, benötige ich in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung hast Du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten zu verlangen.

Wenn die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, kannst Du statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.

Wenn ich Deine personenbezogenen Daten nicht mehr benötige, Du sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigst, hast Du das Recht, statt der Löschung dann die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Du einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hast, muss eine Abwägung zwischen Deinen und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, hast Du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten zu verlangen.

Wenn Du die Verarbeitung Deiner Daten eingeschränkt hast, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Janine Schmidt, Barnestr. 38, 31515 Wunstorf
Telefon: +49 (0) 177 3315141 E-Mail: kreativnusschmidt@web.de





Tools - Analyse - Drittanbieter der Webseite


Beim Besuch dieser Webseite kann das Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. 

Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen.



Auf dieser Webseite werden Tools von Unternehmen mit Sitz in Drittstaaten, die datenschutzrechtlich etvl. nicht dem europäischen Standard entsprechen. Diese Anbieter nicht nach EU-US-Data Privacy Framework (DPF) zertifiziert sind. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass bei Nutzung von internationalen Tools personenbezogene Daten in diese Staaten übertragen werden und dadurch der Datenschutz für Dich unsicher wird bzw. nicht garantiert werden kann.



Hosting und Content Delivery Networks (CDN) - Externes Hosting
Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster) und von diesem bereitgestellt. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.
Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber meinen potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Der Hoster (Strato AG, Otto-Ostrowski-Str. 7, 10249 Berlin) wird Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und meine Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, habe ich einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung mit dem Hoster geschlossen.



Datenerfassung auf dieser Website

Cookies
Diese Webseite verwendet so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Deinem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Du diese selbst löschst oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt. Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Deinem Endgerät gespeichert werden, wenn Du diesen Seiten betrittst (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).


Cookies haben verschiedene Funktionen: Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden. Andere Cookies dienen dazu das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Webseite (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. 


Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst (private Sessions) und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, wirst Du hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informiert und ggf. eine Einwilligung abgefragt.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Dein Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind zum Beispiel: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse.
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.


Soziale Medien

Auf dieser Website werden weiterführende Links bzw. Elemente (Plugins) von sozialen Medien (z. B. Facebook, Instagram, WhatsApp, Twitter) und Google verwendet.
Die Plugins bzw. weiterführende Links können Sie in der Regel anhand der jeweiligen Social-Media-Logos erkennen. Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“-Lösung. Diese Anwendung verhindert, dass die auf dieser Website integrierten Plugins Daten schon beim ersten Betreten der Seite an den jeweiligen Anbieter übertragen.
Erst wenn Du das jeweilige Plugin oder den Link durch Anklicken der zugehörigen Schaltfläche aktivierst, wird eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters hergestellt (Einwilligung). Sobald Du das Plugin aktivierst, erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Du mit der IP-Adresse diese Website besucht hast. Wenn Du gleichzeitig im jeweiligen Social-Media-Account (z. B. Facebook) eingeloggt bist, kann der jeweilige Anbieter den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen.


Das Aktivieren von Plugins oder Weiterleitung durch Link stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar. 

Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Facebook (Meta)
Auf dieser Website sind Plugins bzw. die Weiterleitung auf das soziale Netzwerk Facebook integriert. 

Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen. Die Facebook Plugins und weiterleitende Links erkennst Du an dem Facebook-Logo auf dieser Website. Wenn Du diese Website besuchst, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Du mit Deiner IP-Adresse diese Website besucht hast, wie oben bereits beschrieben. 

Ich weise darauf erneut hin, dass ich keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. 

Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Facebook. Wenn Du nicht wünschst, dass Facebook den Besuch dieser Website mit Deinem Facebook-Nutzerkonto

zuordnen kann, log Dich bitte aus Deinem Facebook-Benutzerkonto aus. Die Verwendung der Facebook Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

WhatsApp (Meta)
Auf dieser Seite sind Buttons von WhatsApp Inc. 650 Castro Street, Suite 120-219 Mountain View, Kalifornien, 94041 USA integriert. Die WhatsApp-Buttons erkennst Du an dem WhatsApp-Logo oder dem “WhatsApp”-Button auf unserer Seite. Wenn Du WhatsApp-Buttons aktiv nutzt, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem WhatsApp-Server hergestellt. WhatsApp erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Du den “WhatsApp-Button” anklickst während Du in Deinem WhatsApp-Account eingeloggt bist, können die Inhalte dieser Seiten auf das WhatsApp-Profil verlinken. Dadurch kann WhatsApp den Besuch Deinem Benutzerkonto zuordnen. 
Ich weise erneut darauf hin, dass ich als Verantwortliche der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch WhatsApp erhalte. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von WhatsApp. Wenn Du nicht wünschst, dass eine Verbindung hergestellt wird, dann log Dich bitte aus Deinem WhatsAppAccount aus.

Instagram (Meta)
Auf dieser Website sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert. Wenn Du in Deinem Instagram-Account eingeloggt bist, können durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte dieser Website mit Deinem Instagram-Profil verlinkt werden. Dadurch kann Instagram den Besuch dieser Website mit Deinem Insta-Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalte.
Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

Google

Diese Webseite nutzt zusätzlich das Angebot von Google, indem ein Link (Du erkennst ihn am Symbol) auf Google Maps zu meiner dortigen Präsenz weiterleitet. Dies ermöglicht zum Beispiel ein angenehmeren Kundenservice indem in der interaktiven Karte direkt mein Unternehmen angezeigt werden kann. Du wirst erst mit einem aktiven Klick weitergeleitet. Durch den Besuch auf der Webseite erhält auch Google weitere Informationen über Dich. Insbesondere, wenn Du in deinem entsprechenden Nutzerkonto eingeloggt bist. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und Einstellungsmöglichkeiten erhältst Du beim Anbieter Google zum Schutz der Privatshäre. Google verarbeitet personenbezogene Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield angeschlossen. 


Damit Google Maps den Dienst vollständig anbieten kann, muss das Unternehmen Daten verarbeiten. Dazu zählen unter anderem die eingegebenen Suchbegriffe, Ihre IP-Adresse und die Breiten- bzw. Längenkoordinaten. Benutzt Du die Routenplaner-Funktion wird auch die eingegebene Startadresse gespeichert. Diese Datenspeicherung passiert allerdings auf den Webseiten von Google Maps. Ich kann Dich nur informieren, aber keinen Einfluss nehmen.


Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.


Google Analytics
Zur Ausübung des berechtigten Interesses (d.h. Interesse an der Analyse und Optimierung der Homepage) setzt diese Seite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
Die Seite setzt Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), https://policies.google.com/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), https://adssettings.google.com/authenticated („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).


! PicDrop Link !
Diese Webseite verlinkt zur Erweiterung meiner Portfolioansicht für Kunden und zur Datenverschlankung meiner Internetpräsenz auf den externen Anbieter PicDrop! Solltest Du den Button zur Weiterleitung nutzen, wirst Du automatisch auf einer Seite von PicDrop geführt - ich weise hier ausdrücklich darauf hin. Du wirst von diesem Portfolioanbieter (Sitz in Berlin) direkt bei betreten der Seite zu Angabe zur Cookieverwendung im Interesse von PicDrop befragt.  Informationen zum Datenschutz von PicDrop entnimmst Du gern auf:  https://www.picdrop.com/web/de/faq#safety-privacy https://www.picdrop.com/web/de/faq#safety-privacy



Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)


WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).
WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).


Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Quelle der Datenschutzerklärung: https://www.e-recht24.de

E-Mail
Anruf
Instagram